Inspiration

Foto: Andreas Witteler

Manchmal liegt die EINE Geschichte, die, die du schon immer schreiben wolltest, direkt vor dir. Ist schon immer da gewesen, hat geduldig gewartet. Darauf gewartet, dass du in der Lage bist, sie zu entdecken.
Und dann, in diesem genialen, unverwechselbaren und einmaligen Moment, wenn du das schreibend erkannt und die ersten Sätze nur so aufs Papier fliegen, dann ist es Zeit für eine Tasse Kaffee…

  1. Andreas sagt:

    Hallo Sabine,

    ja genau so ist es. Es ist ein Glücksmoment, wenn die Worte, die eigentlich schon immer da waren, plötzlich erkannt werden. Bis dahin verweigerten sie sich. Man konnte sie weder aussprechen oder niederschreiben. Obwohl man genau wusste, dass sie da waren. Aber im Augenblick des Erkennens und der Lust des Niederschreibens, ist „DIE“ Tasse Kaffee ein unbedingtes Muss für diesen Glückmoment.

    Treffender konntest du es nicht ausdrücken. Danke.
    Andreas

    PS: Meine Mailadresse lautet: a.witteler@wortmaler-is.de und nicht …@wortmaler-iserlohn.de

Teile Deine Gedanken mit