Carl Heinz Kipper – In Memoriam

Artikel/Foto: Ina Hornemann, August 2012 Da ist ein Mensch gegangen, der nie müde wurde zu erzählen, von seiner LebensGeschichte und der jüdischen Geschichte in Iserlohn… „Lieber Herr Kipper, ich werde Sie schmerzlich vermissen und all das dankbar in Ehren halten, für das Sie mit Ihrem Namen stehen! Danke…“ Iserlohn Januar 2014 Zum Nachruf!

Das Schreiben und ich

Der Schreibtisch ist aufgeräumt. All die Papiere der letzten drei Jahre sortiert und abgeheftet. Zeit. Zeit. Zeit. Auf einmal ist wieder mehr Zeit für mich, fürs Schreiben und für all die Ideen, die wieder Raum Zeilen Worte Buchstaben bekommen, weil die großen, lauten und dominierenden, beruflichen Bilder der letzten drei Jahre sich zu verabschieden beginnen. Und dann fahre ich mein …