Scherben

Scherben bringen sieben Jahre Pech,
heult das Spiegelbild
blickte tausendfach in die Welt,
die keine mehr war.

Scherben bringen Glück,
lacht der Spiegel
springt aus seinem Rahmen,
der ihn nicht mehr hält.

Teile Deine Gedanken mit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen