Sehnsucht

„Natürlich kann sie fliegen. Sie hat doch Flügel. Siehst du das nicht? Sie bringt dich überallhin. Wohin du möchtest. Du musst es dir nur wünschen, aus tiefster Seele wünschen. Komm, vertrau ihr, schließ deine Augen Der Wunsch trägt dich, über Grenzen hinweg, im Denken und in Köpfen, durch Kriege hindurch Sie verjagt Grau und Schwarz. Bringt alle Farben mit, malt …

zwischenZeilen

Zuhause zwischenZeilen die mich tragen nie alleine sie bleiben Halt Zuhause nicht Orte nicht Menschen die gehen weiter Worte bleiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen