Das erste Wort

Welt taucht unter AusZeit
heraus hinein in ALLES

Wasser hält Stille trägt blau
Rand wird weit keine
Grenze mehr verschwimmt schwere los

Gedanken erleben ihr
blaues Wunder unwichtig

Herzschlag im Gleichklang uner-
hörte Antwort bleibt
unsagbar voller Kraft Wegweiser

Hunger auf Grießpudding schmeckt
nach Kindheit gelb erinnern

In süße Schwere tauchen
in die Zeit zurück
als Antworten nicht fragten

Die Nacht trägt mich lässt mich
weiter schweben traumschwere los

Morgen beginnt ausgeruht
wie lange nicht mehr
Augen sehen Welt anders

Teile Deine Gedanken mit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen