Und was trägt dich?

Foto: Anne Winckler Schweben über allen Rollen die im Alltag warten Zeit haben für mich und das was trägt Schweben über allen Aufgaben die im Alltag fordern Stille hören für dich und das was um uns ist Schweben über alle Hürden im Kopf grenzenlos Spüren über dich hinaus was dich hält Und was trägt dich?

SeelenBalsam

TränenAhnung keine Ahnung von fast nichts mehr Schweigen ist NovemberHerbst ist Einsamkeit DunkelKerze SchreibenSchimmer SeelenBalsam WortLiebe (Schreiben mit vorgegebenen Wörtern aus dem Wortsteinbruch, Thema November)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen