Wort- und MenschenBilder

„Sie wären Eine zum Durchbrennen!“, sagt er und spricht nach kurzem Zögern weiter, „Wenn ich nicht 12 Jahre älter wäre …“
Sie schaut ihn an und durch seine Worte hindurch.

Älter, jünger, Frau, Mann, Figuren, Geschichten …
Was spielt das für eine Rolle im Leben?
Immer nur die, die wir ihr geben!

Einen Menschen zu begegnen, der nicht vorgab sie zu kennen, weil er ihre geschriebenen Worte kannte.
Einem Menschen zu begegnen, der solche Worte nicht nur einfach daher sagte, sondern sie auch über einen ersten gemeinsamen Kaffee hinaus lebte und sich nicht vor lauter Schiss vor der damit verbundenen Nähe und den Konsequenzen in einem lauten Schweigen versteckte.
Einem Menschen zu begegnen, von dem sie sich wünschte, er würde sie genau DAS fragen und der mit einem „Ja, lass uns durchbrennen!“, klar kam.

Älter, jünger, Frau, Mann, Figuren, Geschichten …
Was spielt das für eine Rolle im Leben?
Immer nur die, die wir ihr geben!

Bis dahin erfand sie sich diesen Menschen lieber selbst.
„Das finden wir gut, sonst würde es uns gar nicht geben!“, lachte Henni und stellte uns beiden eine dampfende Tasse Kaffee auf den Tisch. „Wie alt sind wir eigentlich?“, fragte Henni.
„Wie alt möchtest du sein?“, gab ich die Frage zurück.
„Ach so geht das, wir verstehen!“. Henni überlegte lange und versank mit ihren Gedanken in ihrem Kaffee.

Älter, jünger, Frau, Mann, Figuren, Geschichten …
Was spielt das für eine Rolle im Leben?
Immer nur die, die wir ihr geben!

Teile Deine Gedanken mit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen