beinüber

den kopf nach unten die beine nach oben den kopf fest auf erden in den wolken das bein so kopft sie da ihre beine zum himmel gereckt tritt sie die wolken aus lacht das gras an

singt leise sein lied

sinken immer weiter hinab sinken ins alleinsein auf den grund verschmelzen mit dem sand der ewigkeit hände die nach mir greifen bleiben an der oberfläche zurück bleiben im wir der wellen stecken werden kleiner und kleiner das boot nimmt sie mit zurück an land sinken immer weiter hinab sinken auf den grund verschmelzen mit dem sand der ewigkeit blauer urgrund …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen