Die besondere Filmpremiere: 13 Jahre Angst – Carl Heinz Kipper

Lieber Herr Kipper, heute war die Premiere Ihres Films, den Sie leider selbst nicht mehr haben sehen können. Ich glaube, der Film hätte Ihnen gefallen. Dieser Film zeigt in echten und gezeichneten (Comic)Bildern dicht und sehr berührend die Essenz dessen, was Ihnen und Ihrer Familie während des Nationalsozialismus widerfahren ist. Sie selbst sind es, der erzählend durch den Film führt… …

E wie Erotik oder wenn es zum Äußersten kommt (Mein Lieblingssatz vom Wochenende…)

Wenn es in Geschichten mal nicht so richtig läuft, die Worte nicht so recht fließen, die Handlung eher ins Stocken gerät oder nicht so recht vorwärts/zum Stehen kommt, dann wird es Zeit, dass ich ins Spiel gebracht werde. Und bitte, machen Sie nicht den großen Fehler und verwechseln mich mit der Dramaturgie einer Geschichte. Wenn ich komme, verzeihen Sie meine …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen